Isermann + Jensen
  Über uns Leistungen Referenzen Projekte Auftraggeber Kontakt  
dlrlap
 
 
Umbau
School_Lab DLR, Braunschweig


Planung/Ausführung: 2008 – 2009
Auftraggeber: DLR Braunschweig
Umbauter Raum: ca. 2.100 m³
Baukosten: ca. 0,8 Mio. EUR
Leistung: Gebäudeplanung LPH 3 bis 8

Im Juli 2008 wurde unser Büro vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) beauftragt, eine vorliegende Projektstudie zum Umbau eines bestehenden Gebäudes zur Nutzung als School_Lab weiter zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit örtlichen Schulen werden hier Experimente entwickelt, die als Interaktion das Interesse der Schüler an Forschung und Wissenschaft wecken soll unter dem Motto »raus aus der Schule – rein ins Labor«. Zugleich dient die Einrichtung so auch mit zur Außendarstellung der DLR, hier als aktiver Beitrag zur Nachwuchsförderung.

Das Gebäude der ehemaligen Fahrbereitschaft wurde umfassend entkernt und für zusätzliche Büroflächen und ein Eingangsfoyer erweitert. Die Besonderheit der Einrichtung innerhalb des Areals sollte im Erscheinungsbild erkennbar werden. Im Inneren wurde durch Farbgebung und Materialwahl der Werkstattcharakter des Hauses betont. Besondere Anforderungen ergaben sich aus einem sehr begrenztem Kosten- und Zeitrahmen, der für das Projekt zur Verfügung stand.

Fotos: Carsten Schick (3), Isermann + Jensen (1)
 
 
 
 
 
Referenzen

Regelschule Salzmann Sömmerda
Neubau Grundschule Braunschweig
Umbau School_Lab DLR, Braunschweig
Neubau 4-Gruppen KITA BS-Volkmarode
Fassadensanierung MPA Braunschweig
Neubau Sozialgebäude am Stahlwerk SZFG
Erweiterung Christinenstift Gifhorn
Umbau Mensa der Ostfalia, Wolfenbüttel
Sanierung Grundschule Liebenburg
Betriebskindergarten Klinikum Braunschweig
Konferenzzone Öffentliche Versicherung BS
Neubau Studierendenhaus Braunschweig
Sanierung GHS Rüningen
Neubau Gemeinschaftswaschkaue SZFG
Umbau Diakonie-Kolleg am Exer, Wolfenbüttel
 
 
 
Referenzen PDF